Prozess

Vom Kulturentwicklungsplan zum Masterplan

Angestoßen durch den Prozess der Kulturentwicklungsplanung (KEP) soll nun auf Basis dieser Ergebnisse ein Masterplan (MAP) Kultur für Witten initiiert werden.  Dafür haben wir für Sie übersichtlich den Verlauf vom KEP zum MAP dargestellt sowie grundlegende Anforderungen an den Prozess und dessen Ergebnis zusammengefasst.  

Zielsetzung und Ausblick auf den Masterplan Kultur für Witten

  • Formuliert Grundlagen und Rahmenbedingungen, um den Anforderungen und Herausforderungen an das kulturelle Angebot der Stadt Witten in der Zukunft zu begegnen
  • Benennt Chancen und Risiken der zukünftigen Kulturarbeit
  • Richtet sich an den sich wandelnden Rahmenbedingungen aus
  • Beschreibt Strategien, wie diesen Entwicklungen zu begegnen ist
  • Zeigt im Idealfall den Weg zu einer „kulturellen Verantwortungsgemeinschaft“ * in Witten

*Zitat Reinhard Richter, KEP-Ergebnis  

Während des gesamten Planungsprozesses zum Masterplan Kultur

findet eine regelmäßige Rückbindung des Diskussionsstands und der Zwischenergebnisse an die Kulturplattform statt. Über diese besteht zudem für alle Bürger die Möglichkeit, auch außerhalb der online geführten Diskussion, sich mit seiner Meinung und seinen Wünschen in den Planungsprozess einzubringen

Bei dem Planungsprozess zu berücksichtigende Termine in 2017

10. April bis 21. April 2017: Osterferien
5. Mai bis 7. Mai 2017:  Wittener Tage für neue Kammermusik
14. Mai 2017: Landtagswahlen NRW, Urwahl des Wittener Kulturbeirats
17. Juli bis 29. August 2017: Sommerferien
Herbst 2017: Bundestagswahlen
23. Oktober bis 3. November 2017: Herbstferien

2012

Auftakt Kulturentwicklungsplanung (KEP)

2013

Prozessabschluss KEP

Prozessabschluss KEP und Formulierung der Ergebnisse und Ziele aus KEP und der Bürgerwerkstatt

2014

Vorbereitende Schritte zum Masterplan Kultur

Beginn Umsetzung KEP Ergebnisse

Einrichtung der Kulturplattform und Vorbereitungen zum Kulturbeirat

2015

Auftakt Planungsprozess Masterplan Kultur

2016

Januar bis September 2016

Grundlagendiskussion und Strategieentwicklung verwaltungsintern mit der Stadtentwicklung und der Kinder- und Jugendkulturarbeit

Ab September 2016

Grundlagendiskussion und Strategieentwicklung mit der Verwaltung und dem Verwaltungsrat Kulturforum Witten

2017

Bis Ende Januar 2017

Die freie Szene und die interessierte Öffentlichkeit werden im Rahmen einer Sitzung der „Kulturplattform“ über den Planungsprozess und die nächsten Schritte auf dem Weg zum „Masterplan Kultur“ informiert

Ende Februar 2017

Moderiertes, öffentliches Forum und Vorstellung der „Masterplan Kultur“-Website als zentrales Werkzeug und öffentliche Plattform, über die der Diskussions- und Beteiligungsprozess zum Masterplan Kultur erfolgen soll. Anschließend wird die Website online gestellt

Bis Ende Mai 2017

Erste Phase der Online-Beteiligung mit Datenerhebung und Diskussionseinstieg. Unter anderem soll auf folgende Zielgruppen besonders eingegangen bzw. der Diskussionsprozess intensiv geführt werden: Neben der kulturinteressierten Öffentlichkeit sind die Kirchen sowie die freie Szene und die Werkstadt Witten einzubinden

Anfang Juni 2017

Moderiertes öffentliches Forum im Haus Witten zur Vervollständigung der Bürgerbeiträge und der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten online-Diskussion

Juni 2017

Zwischenbilanz des öffentlichen Beteiligungsprozesses, Aufbereitung der Ergebnisse, Workshop mit dem Verwaltungsrat Kulturforum

Zweite Phase der Online-Beteiligung mit Online-Stellung der Ergebnisse, um auch in diesem Punkt größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten

Bis Anfang Juli 2017

Zwischenbilanz des öffentlichen Beteiligungsprozesses, Aufbereitung der Ergebnisse, Workshop mit dem Verwaltungsrat Kulturforum

Zweite Phase der Online-Beteiligung mit Online-Stellung der Ergebnisse, um auch in diesem Punkt größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten

September 2017

Abschlussworkshop mit dem Verwaltungsrat. Die Ergebnisse sollten dann in eine Beschlussvorlage für den Verwaltungsrat einfließen. Klärung der weiteren Einbindung der Öffentlichkeit

Anfang Oktober 2017

Abschluss des Planungsprozesses zum Masterplan Kultur. Die Ergebnisse werden für die Beschlussfassung in den politischen Gremien aufbereitet. Anschließend zunächst Diskussion und Beschlussfassung im Verwaltungsrat Kulturforum, dann im Rat der Stadt Witten

Termin N.N., Ende 2017

Moderierte, öffentliche Abschlussveranstaltung mit Vorstellung des beschlossenen Masterplans Kultur. Gemeinsamer Rückblick auf den Planungsprozess und Resümee mit der Öffentlichkeit